A-Jugend in Verlautenheide

Herber Rückschlag

Lief es in den letzten Wochen gut bei der A-Jugend, so war der letzte Samstag bei Verlautenheide unterirdisch. Dieses Spiel hatte nichts mit Fußball zu tun. Kein Spieler fand zu seiner Normalform. Einzig, der aus einer schwachen Mannschaft hervorzuheben ist, war unser Torwart Philipp Owusu. Sonst Feldspieler, musste er am Wochenende zum 2. Mal hintereinander ins Tor, weil die beiden Torhüter, über die die A-Jugend verfügt, noch krank bzw. verhindert waren. Philipp machte seine Sache wieder sehr gut und er verkörpert total den Mannschaftsgeist, der bei der A-Jugend vorherrscht. Er stellt sich in den Dienst des Teams, obwohl er auch lieber im Feld spielen würde.

Das Spiel in Verlautenheide hätte keinen Sieger verdient, weil dies nichts mit Fußball zu tun hatte. Zwei haarsträubende Fehler des SVB im Aufbauspiel nutzte Verlautenheide zur 2:0 Führung in der 55. und 85. Minute. Positiv an diesem Samstag war nur, dass sich das Team nicht aufgab und in der Schlussminute noch zum 2:1 Endstand kam. Jetzt muss nächste Woche gegen FC Eifel gepunktet werden.

   

Kooperationspartner  

 
 
   
© ALLROUNDER

Login Form