News

FVM-Saisoneröffnung 2019/2020

Parkmöglichkeiten zum Derby SV Breinig - SV Eilendorf

Am heutigen Abend findet die Saisoneröffnung auf Amateurebene statt. Der SV Breinig empfängt den Aufsteiger SV Eilendorf zum Derby in der Mittelrheinliga auf der Schützheide.

Es wird mit einem erhöhten Zuschaueraufkommen und somit auch Verkehrsaufkommen gerechnet. Der SV Breinig hat sich daher im Vorfeld der Partie um weitere Parkmöglichkeiten im Umfeld des Sportplatzes bemüht. Auf der Kreisstraße 22 (Verbindung von Büsbach nach Breinig) befindet sich auf Höhe des Ortseingangs - von Büsbach kommend - auf der rechten Straßenseite eine ausgeschilderte Wiese, auf der gegen eine Gebühr in Höhe 2,00 € geparkt werden kann, zur Verfügung. Bitte nutzen Sie diese Parkmöglichkeit.

Wir empfehlen trotzdem allen Zuschauer/innen, sofern dies möglich ist, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen!

FVM-Saisoneröffnung 2019/2020 in Breinig

Pressemitteilung des FVM (Wichtige Informationen zur Anreise, zum Parken und zum Ticketing)

Am Freitag, 23. August, eröffnen der SV Breinig und der SV Eilendorf offiziell die Saison 2019/20 im Fußball-Verband Mittelrhein. Anstoß der Mittelrheinliga-Partie ist um 19.30 Uhr im Stadion an der Schützheide in Breinig. FVM-Präsident Bernd Neuendorf und Ex-Bundesligaprofi Reiner Plaßhenrich eröffnen die neue Spielzeit mit dem offiziellen Anstoß. Im Rahmen des ersten Meisterschaftsspiels auf Verbandsebene ehrt der FVM zudem wieder die fairsten Herrenmannschaften im ODDSET-Fair-Play-Pokal sowie die vorbildlichsten Frauen und A-/B- bzw. C- Junioren im FVM-Fair-Play-Pokal.

Gastgeber SV Breinig erwartet das Lokalderby gegen den SV Eilendorf mit Spannung: „Der Saisonauftakt ist immer speziell, denn erst nach dem 1. Spieltag kannst du wirklich beurteilen, wo die Mannschaft steht. Das Derby im Rahmen der Saisoneröffnung verleiht dem Ganzen natürlich besonderen Flair, zumal die Atmosphäre aufgrund der Kulisse und den abendlichen Bedingungen besonders sein wird“, glaubt Trainer Kevin Breuer. Breuer übernahm die Breiniger vor der Saison von Ex-Coach Michael Burlet, der zum FC Wegberg-Beeck wechselte. Der 27-Jährige erwartet eine enge Partie: „Mit dem SV Eilendorf treffen wir auf eine sehr homogene Mannschaft, die auch in diesem Jahr nahezu komplett zusammengeblieben ist. Aufsteiger sind zu Beginn immer sehr unangenehme Gegner, so dass ich ein Spiel auf Augenhöhe erwarte, an dem die Tagesform entscheidend ist.“

Auch Achim Rodtheut, Trainer des Aufsteigers SV Eilendorf, blickt mit Vorfreude auf die Partie: „Für unseren Verein ist es eine Auszeichnung und auch Belohnung, Teil dieses Events zu sein. Vor allem für unsere Spieler sehe ich das auch als Belohnung für die großartige letzte Saison.“ Sportlich sieht er sein Team in der Außenseiterrolle: „Wir wollen einfach unseren bestmöglichen Beitrag zum Event abliefern. Jeder weiß, wie die Favoritenrolle verteilt ist. Wir haben aber auch als Außenseiter den Anspruch an uns selbst, vom ersten Spieltag an um jeden Punkt zu kämpfen. Damit wollen wir am Freitag gerne anfangen. Vielleicht ist zumindest die Tatsache, dass unsere Jungs es eher gewöhnt sind, vor vielen Zuschauern zu spielen, ein kleiner Pluspunkt“, so der Coach der Eilendorfer.

„Der SV Breinig hat uns mit seiner starken Bewerbung als Ausrichter der Saisoneröffnung beeindruckt und deshalb zurecht den Zuschlag erhalten. Ich bin sicher, dass wir ein spannendes Derby vor toller Kulisse sehen werden“, freut sich Markus Müller, Vorsitzender des Verbandsspielausschusses und FVM-Fair-Play-Beauftragter. „Ich wünsche allen Mannschaften einen guten Start in die neue Spielzeit und eine faire und erfolgreiche Saison 2019/20“, so Müller.

Programm/Ablauf:

  • Ab 18:45 Uhr: Siegerehrung C-Junioren, anschl. A-/B-Junioren
  • 19:05 Uhr: Trainertalk mit Kevin Breuer und Achim Rodtheut
  • 19:10 Uhr: Siegerehrung Frauen
  • 19:20 Uhr: Talk mit Reiner Plaßhenrich
  • 19:30 Uhr: Saisoneröffnung durch FVM-Präsident Bernd Neuendorf und Reiner Plaßhenrich
  • Halbzeit: Siegerehrung Herren

Organisatorische Hinweise

Anreise:

Zuschauer, die mit dem Auto aus Richtung Aachen anreisen, müssen beachten, dass die Freunder Landstraße in Aachen-Brand zum Zeitpunkt des Eröffnungsspiels für den Verkehr gesperrt ist. Es wird die Umleitung über Kornelimünster in Richtung Breinig empfohlen. In Fahrtrichtung Aachen ist im Bereich der Baustelle eine Umleitung ausgeschildert.

Es wird ausdrücklich empfohlen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Parkplätze:

Ein kostenloser, gut ausgeschilderter Parkplatz ist über die Schützheide zu erreichen und liegt direkt am Sportpark Breinig. Die Kapazitäten auf diesem Parkplatz sind stark begrenzt. Weitere Parkplätze gibt es im Ortszentrum an der Zweifachturnhalle (Stefanstraße neben der Grundschule). Der Fußweg von dort bis zum Sportpark über die Straßen „Auf der Geiß“ und „Schützheide“ ist rund 900 Meter lang und dauert etwa elf Minuten. Zudem ist ein gebührenpflichtiger Parkplatz (2 Euro) über die Kreisstraße 22 (Ortsverbindung zwischen den Stolberger Stadtteilen Breinig und Büsbach) zu erreichen. Auch dieser Parkplatz wird am Spieltag gut ausgeschildert sein und ausreichend Stellplätze bieten. Eine frühzeitige Anreise wird empfohlen.

Der Verein weist ausdrücklich darauf hin, dass insbesondere in den Straßen „Im Steg“, „Schützheide“ und „Corneliastraße“ nur die markierten Parkflächen genutzt werden, da es ansonsten zu Behinderungen des öffentlichen Personenverkehrs kommt. In diesen Fällen werden ordnungswidrig abgestellte Fahrzeuge unverzüglich abgeschleppt.

Kassenöffnung:

Drei Eintrittskassen öffnen um 18:00 Uhr: Es gibt zwei Eingänge am Naturrasenplatz und einen Eingang über das Kassenhäuschen am Kunstrasenplatz. Beide Eingänge sind vom Parkplatz am Sportpark aus erreichbar.

Eintrittspreise:

Vollzahler 7 Euro, Ermäßigt 5 Euro (Rentner, Menschen mit Behinderung, Studierende, Ehrenamtsausweis-Besitzer und Jugendliche ab 14 Jahren), Mitglieder ab 18 Jahren 2 Euro, Jugendliche unter 14 Jahren sowie Mitglieder unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

Vereins-Gaststätte

Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass die Gaststätte in unserem Vereinsheim "by Henry" an diesem Abend geschlossen bleibt. Dort wird der Fußballverband die Ehrengäste des Saisoneröffnungsspiels bewirten. Wir bitten um Verständnis!

Bitburger-Kreispokal | 2. Runde

Der SV Breinig schlägt den VfL 08 Vichttal mit 3:0 und zieht in die 3. Runde des Kreispokals ein. Dort wartet der FC Roetgen auf die Schwarz-Weißen

In der zweiten Runde des Kreispokals traf der SV Breinig am Sonntag, den 18.08.2019 auf den VfL Vichttal. Für beide Mannschaften war es der letzte ernsthafte Test vor der am Wochenende beginnenden Meisterschaft. Vichttal startete mit viel Ballbesitz und drängte die Breiniger Mannschaft in die eigene Hälfte. Breinig stand kompakt und lauerte auf Konter. Einer von zwei Kontern in der ersten Halbzeit führte dann nach einem Abspielfehler eines Vichttalers und schnellem Umschaltspiel zum Führungstreffer. Alan Graf verwandelte mit einem Schuss direkt in den Knick zum 1:0. So ging man in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann, wie die erste aufgehört hatte. Bei der einen oder anderen Situation hatte der SV Breinig Glück, dass nicht der Ausgleich fiel. Es boten sich jetzt aber auch mehr Chancen zum Kontern. Einer dieser von Manuel Krebs über die linke Angriffsseite vorgetragenen Konter fand Andi Simons freistehend im Strafraum, der eiskalt zum 2:0 verwandelte. Moritz Braun verwandelte kurz danach eine Ecke zum 3:0 und setzte den Deckel auf den Pokalsieg in einem fairen Derby.

Da unser erster Gegner in der Meisterschaft, der SV Eilendorf, überraschend beim SV Kohlscheid verlor, ist die von Kevin Breuer trainierte Mannschaft nun die höchstspielende Mannschaft im Kreispokal. Hier geht es am 29.08.2019 um 20:00 Uhr beim FC Roetgen um den Einzug ins Viertelfinale.

FVM-Saisonauftakt in Breinig

Der SV Breinig empfängt zum Derby in der Mittelrheinliga den SV Eilendorf auf der Schützheide. Anstoß ist am 23.08.2019 um 19:30!

Die Vorbereitungen auf das besondere Event laufen auf Hochtouren. Wir freuen uns sehr auf einen tollen Fußballabend und auf Ihren Besuch. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Wir empfehlen unbedingt eine sehr frühzeitige Anreise. Bitte nutzen Sie, wenn möglich, das Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel oder kommen Sie zu Fuß zum Sportpark Breinig. Das Parkraumangebot ist beschränkt!

Alle weiteren Infos finden Sie hier!

SV Breinig trifft im Kreispokal auf den VfL Vichttal

Der SV Breinig zog am letzten Sonntag durch einen 19:0 Kantersieg bei Schwarz-Rot Aachen in die 2. Runde des Bitburger-Kreispokals ein. Dort trifft das Team um Trainer Kevin Breuer auf den Liga-Konkurrenten VfL 08 Vichttal. Das Spiel findet am Sonntag, den 18. August auf der Schützheide in Breinig statt. Anstoß zum Lokalderby ist um 15:00 Uhr auf dem Kunstrasen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

FVM-Saisoneröffnung in Breinig

Das diesjährige Saisoneröffnungsspiel auf Verbandsebene findet in Breinig statt.

Am Freitag, den 23.08.2019 empfängt der SV Breinig den SV Eilendorf zum Saisonauftakt der Mittelrheinliga auf der Schützheide. Anstoß zu der Partie ist um 19:30 Uhr.

Weitere Informationen werden in Kürze an dieser Stelle und bei Facebook bekanntgegeben.

   
© ALLROUNDER

Login Form