News (alle Abteilungen)

Regionalliga-Testspiel in Breinig

Am kommenden Samstag (21.07.) bestreitet Alemannia Aachen ein Testspiel gegen den Südwest-Regionalligisten TSV Eintracht Stadtallendorf. Nach den zwei Testspiel-Absagen in den vergangenen Tagen ist es das letzte Testspiel für die Elf von Fuat Kilic, bevor eine Woche später die Saison in der Regionalliga West beginnt. Dann spielen die Schwarz-Gelben beim Meister der letzten Saison, dem FC Viktoria Köln.
Das Testspiel findet um 15:00 Uhr auf dem Naturrasen in Breinig statt. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein.
Wir freuen uns auf euren Besuch auf der Schützheide.

DEUTSCH-BELGIER JANSEN: SEIN VORBILD WAR KAHN

Unser Torhüter der 1. Mannschaft, Denis Jansen, hat dem Portal "fussball.de" vor dem WM-Halbfinale der Belgier ein Interview gegeben.
Ein sehr lesenswertes Interview mit unserem Keeper.

zum Interview

Toller Saisonabschluss beim SV Breinig

Bei strahlendem Sonnenschein feierten unsere Jugend- und Seniorenabteilung ein gemeinsames Saisonabschlussfest. Das von Günter Kloubert federführend zusammengestellte attraktive Rahmenprogramm u.a. mit Panna-Arena, Hüpfburg, Essen und Trinken zu kleinen Preisen wurde nicht nur von zahlreichen Vereinsmitgliedern, sondern ebenso von vielen Geschwistern, Eltern, Großeltern und Freunden des SV Breinig angenommen.

Natürlich wurde auch Fußball gespielt! Im ersten „Mixed-Club-Turnier" konnten gemischte Mannschaften aus Bambinis bis zu Spielern aus der 1. Seniorenmannschaft in kurzen Spielen auf dem Kleinfeld ihr altersübergreifendes Zusammenspiel unter Beweis stellen. Im Anschluss an jedes Spiel gab dank eines Sponsors zur Abkühlung ein Eis!

Gegen Abend machte sich einen Delegation zu Fuß auf in Richtung Breinigerberg, um den SV Breinig bei der erfolgreichen Titelverteidigung der Stadtmeisterschaft zu unterstützen. Nach der Rückkehr auf das Vereinsgelände konnten wir bei Lagerfeuer und Fußball-WM auf der Leinwand den schönen Tag gemütlich ausklingen lassen!

 

E2-Jugend ist Staffelsieger 2017/2018

Die E2 konnte am 16.06.2018, nach 9 Spielen ohne Niederlage, auch das letzte Spiel nach einem Rückstand gewinnen und die Staffelmeisterschaft ungeschlagen für sich entscheiden.

Ebenso hat ein Großteil der Mannschaft zusammen mit einigen Jungs aus der E1 viele Spiele in einer gesonderten Pokalrunde gewinnen können. In der abschließenden Pokalendrunde für die sich  SV Eilendorf, Play-it-Juniors, JSV Baesweiler, SC Merzenich und der SV Breinig qualifizieren konnten, wurde am 06.05.2018 in Breinig ausgerichtet und wir erzielten dabei einen guten 3. Platz.

Unter der Leitung von Alex Lieven, Marcel Rother und Yassin Hallati konnte die Mannschaft zudem zahlreiche Turniersiege verbuchen.

Nach einer insgesamt erfolgreichen Saison müssen wir uns leider von unserem engagierten Trainer Alex Lieven verabschieden. Wir danken ihm an dieser Stelle für seinen unermüdlichen Einsatz und wünschen ihm in seiner weiteren Trainerlaufbahn bei der D-Jugend in der Sonderliga viel Glück und Erfolg!

D1-Junioren Jahrgang 2006 steigt in die Sonderliga auf

Unseren D 1-Junioren ist am 20.06.2018 in SC Sparta Bardenberg ein hervorragender sportlicher Erfolg gelungen. Sie haben sich gegen eine Vielzahl von konkurrierenden Mitbewerbern durchsetzen können und den Aufstieg in die Sonderliga geschafft!

Mitte 2017 reifte der Plan im Verein, leistungsstarke Juniorenmannschaften, so auch die D 1, Jahrgang 2006, zur Qualifikation für die Leistungsliga anzumelden. Die D1-Junioren mit einer bereits spielstarken Mannschaft wurden mit Beginn des Projektes unterstützt von Führungsspielern der D2 und seit einigen Wochen auch der D3.

                  Unsere D-Junioren starten das Aufstiegsprojekt 2017

Mit diesem Kader gelang es den erfahrenen Jugendtrainern Toni Greven, Stefan Ramers  und David Neugebauer eine starke Mannschaft zu bilden und letztendlich alle Hürden zu nehmen. Es waren harte Monate. Starke Gegner brachten uns auch Niederlagen bei, die uns aber nicht vom Weg des Erfolges abbrachten. Nach dem Erreichen eines 5. Tabellenplatzes in der Leistungsstaffel war im Monat Mai/Juni 2018 eine letzte Qualifikationsrunde zu spielen.

Vor diesen letzten Spielen erfolgte noch eine Trainerveränderung. Vor zwei Monaten kam der äußerst engagierte und kompetente Jugendtrainer Alexander Lieven ins Trainerteam und drückte der Mannschaft seinen Stempel auf.

In unserer Quali-Gruppe, bestehend aus den Mannschaften SC Sparta Bardenberg, VfJ Laurensberg, SV 1928 Straß und SV 1910 Breinig konnten wir uns in drei Quali-Spielen mit zwei deutlichen Siegen, das letzte am 20.06. mit einem 9:1 Kantersieg gegen den SV Straß im neutralen Bardenberg durchsetzen.

Damit ist unser D-Junioren-Aufstieg in die Sonderliga für die Saison 2018/19 perfekt!

Wir wünschen unseren D-Junioren eine gute und sportlich erfolgreiche Zukunft.

Geschrieben: ES

   
© ALLROUNDER

Login Form