News (alle Abteilungen)

Blitzturniersieg der 2013er !

Samstagmorgen 10 Uhr, 30 Grad im Schatten und unsere F2 ist zum BW Alsdorfer Blitzturnier geladen. Ein tolles Turnier mit spielstarken Gegnern ereignete sich heute morgen trotz der Hitze. 4 starke Teams, BW Alsdorf, Berger Preuß, Kellersberg und unsere Mannschaft vom SV Breinig. Jeder gegen jeden, 2x10 Minuten, so war der Plan. Für uns war es das erste Turnier nach Monaten und auf Grund der tollen Trainingsbeteiligung und Leistung in den letzten Wochen beim Training, spielten unseren 2013er so stark wie nie zuvor. Das erste Spiel gegen Kellersberg gewannen wir 15:0, das zweite gegen unseren starken Freunde von Berger Preuß mit 3:0 und das letzte gegen unsere Gastgeberfreunde mit 7:0. 3 Spiele - 3 Siege - 25:0 Tore, kein einziges Gegentor, besser geht es nicht. Die guten Ergebnisse kamen jedoch nur zustande, da die Jungs trotz der hohen Temperatur nicht aufgehört haben zu kämpfen und zu laufen. Außerdem kamen tolle Spielzüge und rausgespielte Tore zustande. Wir können sehr stolz auf unser junges Team sein, das mit dieser Leistung selbst bei den gegnerischen Trainer für Sprachlosigkeit sorgte.

Bei dem Turnier von BW Alsdorf muss man jedoch hervorheben, wie toll der Verein das alles organisiert hat. Es war für alles gesorgt und die Kids bekamen zur Belohnung auch ein Eis geschenkt. Ein riesen Dankeschön.

 
 

Trauermeldung 

In den letzten beiden Wochen sind leider zwei ehemalige Spieler unserer 1.Mannschaft plötzlich und viel zu früh von uns gegangen. Markus Petter und Ralf Metzenmacher.Beide Spieler kamen von Borussia Brand zu uns und haben dann einige Jahre für uns in der Bezirksliga gespielt.
Der Tod der Beiden im Alter von nur 56 Jahren macht uns sehr betroffen und traurig.
Unser Mitgefühl gilt den Familien und den Angehörigen.
Wir werden Beide in guter Erinnerung behalten.

Der Vorstand

Traininingscamp beim SV Breinig

Letztes Wochenende von Samstag, dem 25.07. bis zum Montag, dem 27.07. hat die Jugendabteilung des SV Breinig ein Trainingscamp für die Jugendmannschaften aufwärts der D1-Jugend veranstaltet.

Für einige Teams wurde dies direkt als Vorbereitungsstart für die kommende Saison 2020/21 genutzt. Neben dem Mannschaftstraining standen auch altersübergreifende Spiele bzw. Wettbewerbe, Athletiktraining mit Kilian Simon und Torwarttraining mit Andreas Hollesch auf dem Programm. Unterstützt wurden wir durch unsere Vereinsgaststätte „Das Vereinsheim“ mit ihrer neuen Pächterin Svenja Sawuk mit Mittagessen und Getränken.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen Trainern, den Mannschaften und Svenja Sawuk inklusive Team recht herzlich bedanken und blicken auf eine hoffnungsvolle Saison 20/21! Anbei noch ein paar Impressionen der drei Tage.

 

Aufstieg der A-, B- und C-Jugend

Unsere erfolgreiche A-Jugendmannschaft hat es mit ihrem Trainerteam Benny Jakobs, Eckhard Schenk und Wolfgang Neugebauer geschafft, sich für die Bezirksliga zu qualifizieren. In der abgebrochenen Saison stand die A-Jugend nach der Quotientenregelung auf dem 2. Platz hinter FV Vaalserquartier in der Sonderliga. Außerdem freuen sich die Mannschaften der B1 und C1 über den Aufstieg in die Sonderliga des Kreises Aachen. Wir gratulieren der Mannschaft der B1 mit ihrem Trainerteam Daniel Hennigs, Fabian Greven und Sascha Hommes und der Mannschaft der C1 mit ihrem Trainerteam Alexander Lieven, Stefan Ramers und Manfred Hannappel zum Aufstieg in die Sonderliga. Auch unsere D1 Mannschaft wird weiterhin in der Sonderliga des Kreises Aachen spielen.

Damit spielen in der kommenden Saison alle Jugendteams mindestens in der höchsten Spielklasse des Kreises Aachen.

 

Testspiel auf dem Tivoli

Die Mittelrheinliga-Mannschaft des SV Breinig hat am Mittwochabend (22.07.2020) ein Testspiel gegen Alemannia Aachen bestritten. Der Regionalligist setzte sich nach Toren von Marco Müller und Vincent Boesen auf dem Aachener Tivoli mit 2:0 (2:0) durch.

Für unsere Schwarz-Weißen war es nach nur wenigen Trainingseinheiten das erste Testspiel nach der langen fußballfreien Zeit. Das Team um Trainer Klaus Barth hat über weite Strecken der Partie sowohl kämpferisch als auch spielerisch gut mitgehalten.
Das Spielgeschehen verfolgten rund 300 Zuschauer.

Vielen Dank an Alemannia Aachen für die Gastfreundschaft und die tolle Organisation, vor allem unter Beachtung der besonderen Umstände.

Weitere Fotos auf unserer Facebook-Seite!

Den nächsten Test bestreitet unsere 1. Mannschaft am 09.08.2020 um 15:00 Uhr beim SV Rott.

Profi-Grenzlandkicker trainieren in der Heimat

Profi-Grenzlandkicker trainieren auf der SchützheideDie aus der Euregio stammenden Profis Tobias Mohr, der mit seinem FC Heidenheim im Relegationspiel gegen Werder Bremen Anfang Juli nur knapp den Sprung in die Bundesliga verpasst hat und Katy Hendrich, in der Frauen-Bundesliga frisch vom FC Bayern zum Klassenprimus nach Wolfsburg gewechselt, folgten der Einladung von Mohr’s jüngeren Bruder Niklas, der beim Mittelrheinligisten SV Breinig seine fußballerische Heimat hat, zu einer gemeinsamen Trainingseinheit. Zusammen mit Sebastian Griesbeck, der mit Union Berlin in der kommenden Saison ebenfalls in der 1. Liga spielt und Maxi Wittek von Zweitligisten Greuther Fürth folgten Sie dabei im Stadion des SV Breinig den Anweisungen des Aachener Profi-Athletikcoaches Alex Meisolle. Die Übungen haben allen Beteiligten sichtlich Spaß gemacht und so ist es nicht auszuschließen, dass das Ganze eine Wiederholung findet.

   
© ALLROUNDER

Login Form